Fast Fashion MKG

Ausstellungstip! Event advice!

Im Museum für Kunst und Gewerbe (MKG) in Hamburg wird zur Zeit die Ausstellung „Fast Fasion – Die Schattenseiten der Mode“ gezeigt.

The Museum für Kunst und Gewerbe (Museum for art and industry) displays at the moment the exhibition „Fast Fasion – Die Schattenseiten der Mode“. (english text below)

Die Ausstellung ist in zwei Themräume aufgeteilt. Raum 1, der größere der beiden, befasst sich mit der Schnelllebigkeit und den negativen Auswirkungen der heutigen Textilindustrie. Themen wie Ökologie, Sozialstandards und Konsum werden dabei unterhaltsam, kritisch und informativ präsentiert. Für diejenigen, die sich regelmässig mit den Themen auseinandersetzen wird die Ausstellung kaum neue Erkenntnisse bereitstellen…jedoch ist sie visuell gelungen und weist viele gut komprimierte Schaubilder auf. Diese sind übrigens auch alle im Ausstellungskatalog zu finden sind, der sehr zu empfehlen ist.

Processed with Moldiv

Der zweite Teil, der Ausstellung befasst sich mit Slow Fashion. Jedoch bedarf es leider erstmal einer kleinen Suche den Raum zu finden. Er befindet sich auf der selben Ebene, ein paar Türen weiter. Am besten Fragen!

Dieser Ausstellungsabschnitt bereitet hauptsächlich aktuelle Entwicklungen, Standards und Materialalternativen der nachhaltigen Textilindustrie auf. Was ich schön fand war das es einiges zum anfassen gibt unter anderem von unseren Partnern, Seidentraum und Deepmello die auch dort zufinden sind!

Die Ausstellung wird noch bis zum 25.Oktober gezeigt.

———————————————————————————————————————————————–

The exhibition is divided in two themeparks. The first and bigger one, treats topics like consumption and negative impacts of fast fashion and the textile industry. Ecological and social consequences and standards are presented in a critical,entertaining and informative way. For all that already dedicate themselves in the topics, the exhibition won’t provide a lot of new results but it is a good summary with especially alot of good figures. Those are by the way all given in the cataloge, that generally is very recommendable.

Processed with Moldiv

The second part, treats topics of slow fashion. Unfortunately one has to search a little bit to find the way to the space…its on the same level just a few doors further but best is probably to ask where it can be found!

Charts and a lot of physical samples display innovative develpoments and sustainable material tendencies. I was very happy to see also some of our partners there, like Seidentraum und Deepmello!

The exhibition last until the 25th of october.

Advertisements