Bio NickiWas ist eine Sammelbestellung? Warum machen wir das? Was sind Eure Vorteile? Was unsere Herausforderungen? Auf diese Fragen will ich hier eingehen.

Alles dreht sich beim Thema Sammelbestellung um Mindestproduktionsmengen. Diese sind zum einen Anlass als auch Ziel unserer kollektiven Bestrebungen. Je nach Stoff sind das nämlich ganz ordentlich hohe Abnahmemengen, die sich als kleiner Laden oder Designer nur schwer erreichen lassen.

Diese Mindestproduktionsmengen werden in Kilogramm gerechnet. Bei einem Single Jersey sind das bei uns 50kg die am Ende produziert werden müssen. Nimmt man beispielsweite einen Single Jersey mit einer Grammzahl von 180gr. pro Quadratmeter wären das umgerechnet ca. 160 Meter. Und das ist schon ein ziemlich guter Deal den wir mit unserem Produzenten haben. Bei Webwaren fängt es oft erst bei 1000 Metern an. Bei Denimstoffen sogar noch viel höher.

Woran liegt das?

An einer Verkettung interner und externer Auflagen.

Jede Stoffproduktion benötig individuelle Einstellungen, Materialrecherchen und Einweisungen. Garn muss gesponnen werden, Maschinen eingestellt, Mitarbeiter eingewiesen. Dazu kommt, dass beispielsweise um ein qualitativ hochwertiges Farbergebnis zu erreichen große Mengen gefärbt werden müssen. Ebenso verhält es sich mit den Strick – oder Webemaschinen: Erst ab einer bestimmten Meterzahl ist die Maschine best möglich eingestellt und produziert in der gewünschten Qualität. Das kostet alles Zeit und Geld und lohnt sich erst ab großen Mengen. Und so kommt es das die Spinnerei, die das Garn herstellt oder der Färber, schon mit einer Mindestabnahmemenge an den Produzenten treten. Der wiederum könnte die Materialien natürlich lagern und in einer nächsten produktion einsetzen. Wer aber garantiert ihm, dass dieses Garn wieder abgenommen wird? Ganz zu schweigen von den entstehenden Lagerkosten. Ein Risiko, das selten getragen werden will. Statt hoher Produktionskosten wird deshalb auf große Mengen gesetzt, die die Kosten senken und höhere und sichere Gewinne bedeuten.

Unsere Anwort darauf ist: Einer für alle und alle für einen!

Wir sammlen Euch und knacken damit die hohen Mindestproduktionmengen. Das ist so einfach wie es sich an hört: Wenn 15  zehn Meter desselben Stoffes wollen, kommen 150 dabei raus und die Bestellung kann losgehen!

Sammelbestellung Wolle Juli 14Und noch ein Tipp oder eine Bitte: Lasst Euch nicht abschrecken wenn die Prozentzahl noch nierdig ist. Die meisten zögern wenn sie den Eindruck haben, dass niemand für den Stoff „stimmt“ und denken es lohnt sich wieso nicht. Stimmt aber nicht, denn unsere Erfahrung ist zum einen, dass oftmals viele zögern und den selben Gedanken haben und nur auf ein zeichen warten. Und zum anderenb die meisten erst am Ende, kurz vor knapp, sich noch beteiligen. Außerdem legen wir auch gerne immer noch ein paar Meter dazu um eine Sammlebestellung zu realisieren. Vielleicht probieren wir demnächst auch mal eine Runde ohne die Prozentzahlen. Mal sehen was passiert.

Hier noch ein paar allgemeine Infos und Konditionen, die Ihr auch in unserem Shop findet.

 SAMMELBESTELLUNGEN:

Wir bieten euch regelmäßig eine große Vielfalt verschiedener toller Bio Stoffe an. Die einzelnen Details zum Lieferdatum und zu den Preisen findet Ihr in der jeweiligen Kategorie der Sammelbestellung.

INFORMATION:

Alle Stoffe sind 100% GOTS zertifiziert sofern nicht anders angegeben. Die Bestellmenge pro Farbe ist grundsätzlich unbegrenzt. Bestellmengen sind grundsätzlich Mustergrößen von mindestens 5 Metern. Die Bestellstaffel beträgt 5, 10, 20, 50, 100 Meter. Die Bestellung wird nur verbindlich, wenn wir auf die nötigen Mindestmengen kommen und Euch die Bestellung in Form der Auftragsbestätigung bestätigen.

PREISE:

Alle Preise exkl. Versand, zzgl. MwSt.* *innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 250 Euro versandkostenfrei; Versandpreise innerhalb Europas und Welt je nach Auftragsmenge.

Im Rahmen der Sammelbestellung erhaltet Ihr einen fixen Vorbesteller-Rabatt auf den Listenpreis.

WIE IST DER ABLAUF?

Lege die gewünschte Stoffmenge nach dem Start der Sammelbestellung in den Warenkorb und klicke auf „Zur Kasse“ gehen. Sobald Deine Bestellung bei uns eingegangen ist, senden wir Dir eine Auftragsbestätigung. Sobald Du eine Auftragsbestätigung nach Ablauf der Sammelbestellung von uns erhalten hast, ist deine Bestellung verbindlich.

WELCHE ZAHLUNGSOPTIONEN GIBT ES?

NEU: Wir bieten Dir 3 Zahlungsoptionen an.

  1. Vorkasse: Zahle 100% im Voraus und erhalte satte 5% Rabatt auf den präferierten Vorbestellerpreis.
  2. Anzahlung: Zahle 50% bis 5 Tage nach Ablauf der Sammelbestellung an und 50% 7 Tage nach Lieferung und erhalte 2% Rabatt auf den präferierten Vorbestellerpreis.
  3. Zahlpause: Zahle 7 Tage nach Lieferung den Komplettpreis von 100% und erhalte den präferierten Vorbestellerpreis

Stoffmuster zur aktuellen Sammelbestellung könnt ihr im jeweiligen Sammelbestellungsartikel kostenfrei bestellen.

Advertisements